Vorbereitungen für mein neues Online-Programm

Ich habe beschlossen mit der Zeit zu gehen und meine Expertise in Online-Programmen und Gruppenkursen weiterzugeben. Da es bei mir um *Empowerment* und das Leben DEINES Traumes geht, ist das auf diese Weise auch wunderbar möglich. Ich starte mit einem 7-tägigen, kostenlosen Online-Workshop „ENTDECKE die Kaiserin in dir“ vom 26.2. – 4.3.2023, wo ich mit meinem Wissen aus der TCM, dem Human Design, meinem Wirtschaftsstudium, meiner langen Lebens- und Selbstfindungserfahrung, … auf die wichtigsten der 12 Bereiche jeder Frau wie Gesundheit, Selbstwert, Berufung, Finanzen, …

Weiterlesen

JETZT ist der wirkliche Start des Jahres 2023!

Der wirkliche – weil energetische – Start des Jahres ist JETZT und damit ist alles noch möglich! Vielleicht ist auch genau das der Grund, warum so mancher Neujahrsvorsatz jetzt schon wieder fast vergessen ist? Dabei geht es jetzt erst richtig los! Ich habe diesen Neustart von verschiedenen Seiten beleuchtet, die ich selbst sehr spannend und interessant finde und wünsche dir einen schönen Neustart!

In der Astrologie wird gesagt, …

… dass der kommende Neumond am Samstag im Zeichen der Revolution und der Freiheit steht und einen wichtigen, energetischen Höhepunkt in diesem Jahr darstellt! Es geht um einen sehr starken Freiheitsdran und dem Wunsch nach Individualität.

Ab Sonntag drehen auch noch alle rückläufigen Planeten, …

Weiterlesen

Wie finde ich meine Träume, Visionen (wieder)?

Es gibt so viele Menschen da draußen herum, die keine Träume mehr haben bzw. diese vergessen und vergraben haben. Das ist traurig und daher habe ich auch meine Facebook-Gruppe „Sei DU und lebe DEINEN Traum“ gegründet und mache im Jänner 2023 eine Challenge, wo es darum geht, genau diesen tief verborgenen Träumen auf die Spur zu kommen und sie endlich zu leben!

Bei dieser Challenge geht es darum, dran zu bleiben und mit täglichen Fragen, deinen inneren Traum, deine Berufung, deine Bestimmung herauszufinden und auch zu leben! Nur DU selbst kannst DEINE Berufung finden, indem du dich regelmäßig mit deiner tiefsten Leidenschaft auseinandersetzt, die immer schon da war. Meistens gehört sie einfach aufgeweckt, fallweise auch ausgegraben und wiederbelebt und dir einfach bewusst gemacht, aber sie ist sicher noch da und damit auch dein erfülltes Leben. Ein Leben, wo du deiner Leidenschaft folgst und damit einfach zufrieden und glücklich bist! Dieses Leben beginnt in dem Moment, indem du dich öffnest danach zu suchen. Also lass‘ uns loslegen mit unserer Suche nach DEINEM großen Traum!

Die täglichen Fragen sollen deine Inspiration fließen lassen, um letztendlich ganz tief einzutauchen in die tiefste aller Fragen, die wir uns stellen können: WER BIN ICH?

Nimm‘ dir bitte Zeit dafür – täglich, wöchentlich oder auch 1-2 Tage am Ende des Monats, wo du vielleicht für 2 Tage wegfährst oder dich völlig zurückziehst und dich ganz auf DICH konzentrierst. Meine persönliche Erfahrung ist, dass mir Antworten zufließen, wenn ich mit Fragen in den Tag starte. Beobachte dich am besten, wie das bei dir so ist? Auch musst du nicht alle Fragen beantworten, sondern nimm‘ dir die heraus, die dich berühren und für dich einfach passend und irgendwie treffend sind. Folge dabei deinem Herzen und deinem Gefühl!

Viel Erfolg dabei! Ich freue mich auf viele Träume und leuchtende Augen! ;-)))

PS: Gerne kannst du natürlich auch in meine FB-Gruppe „Sei DU und lebe DEINEN Traum“ kommen, wo ich täglich Impulse hinein gebe. Einfach darauf klicken und dich mit den 3 Begrüssungsfragen anmelden! Ich freue mich auf DICH!

Deine persönliche Stretchzone – warst du schon einmal dort?

deine persönliche Stretchzone

Die Stretchzone ist die Zone zwischen der Komfortzone und der Panikzone, in der du üben kannst, deine Komfortzone zu erweitern! Genau in dieser Stretchzone stecke ich gerade und spüre sie körperlich! Ich kenne diese Aufregung schon – immer bevor ich etwas Neues mache und kann sie mittlerweile auch benennen … morgen mache ich meinen ersten Team-Workshop in einer Bankfiliale – das wird jedenfalls ein Abenteuer! 😂

Weiterlesen

Meine ‚bucket list‘ oder ‚Löffel-Liste‘ für dieses Leben

Ich habe diese Liste letztens als “Löffel-Liste“ bezeichnet gelesen, daher schreibe ich diesen Begriff hier mit hinein. Diese Bezeichnung macht noch schneller und ein wenig brutaler klar, worum es dabei geht: nämlich um alles, was du in diesem, deinem Leben noch erleben, lernen, ausprobieren, tun möchtest bevor du „den Löffel abgibst“!

Die Wünsche auf deiner Löffel-Liste können ganz vielfältig sein …

… groß oder klein, schnell erfüllt oder gefühlt unerreichbar, kostenlos oder teuer – es gibt hier kein Richtig oder Falsch. Für manche sind es die Erfolge, die man noch erzielen möchte, Fähigkeiten, die man erlernen will, Restaurants, die man noch unbedingt besuchen, Länder, die man bereist haben möchte, Lebensmittel, die man ausprobieren will, Dinge, die man noch kaufen möchte, usw. Für andere ist es das Vorhaben, sich mehr Zeit zum Wandern zu nehmen, ein altes Hobby wieder zu beleben, eine Sprachkurs zu machen, die Ernährung umzustellen, sich mehr Zeit für die Kinder zu nehmen, …. alles, was dir in den Sinn kommt kann wichtig sein, also schreib‘ es auf! Weiterlesen

Es gab viel Neues in meinem 53. Lebensjahr – hier ist ein Rückblick!

In diesem sehr persönlichen Rückblick findest du mehr zu

  1. meinem neuen Buch „Mein magischer 52er“
  2. Herbst – Zeit zum Loslassen
  3. Buddy, unser neues Familienmitglied
  4. neuen, spannenden, beruflichen Projekten
  5. unserem ersten Traumerfüllungsschritt auf Sardinien
  6. unserem Hausbooturlaub im Sommer
  7. unserer Silberhochzeit
  8. Von der Blog-Challenge zum SEO-Support durch einen lieben Freund – ein neues Arbeitsgefühl
  9. meinem neuen Projekt: Geburtstagsmonat Oktober 2022
  10. der Vorausschau auf das 54. Lebensjahr aus Sicht des iGing – Human Design
Weiterlesen

Mit dem Cashflow-Quadrant zum Immobilien-Investor

Meine Reise durch den Cashflow-Quadrant

Der Cashflow-Quadrant ist eine Bezeichnung, die ich von Robert T. Kiyosaki und seinen Büchern „Rich dad Poor dad“ und „Der Cashflow-Quadrant“ kenne und der eine grafische Darstellung der 4 verschiedenen Einkommensmöglichkeiten bezeichnet. Ich habe dir den Cashflow-Quadrant hier grafisch nachgebaut und mit Bildern versehen:

Der Cashflow-Quadrant als Bild

Du erfährst in diesem Beitrag

  1. worum es beim Cashflow-Quadrant geht,
  2. warum das Setzen von Prioritäten so wichtig ist,
  3. warum es sehr wichtig ist, vorzusorgen,
  4. was die Bedeutung von Geld für viele Menschen ist und was sie auch sein kann,
  5. welch‘ ungewöhnlichen Weg ich durch den Cashflow-Quadrant gegangen bin,
  6. welche wertvollen Learnings ich unterwegs hatte,
  7. wie ich beim Immobilien-Investment gelandet bin,
  8. und wie ich dich vielleicht unterstützen kann.

Weiterlesen

Mein Papa sieht mich immer noch so, glaube ich! ;-)

Funfacts über mich

  1. Ich bin am 7. Oktober 1969 in Vorau geboren.
  2. Seit September 22 bin ich wieder einmal Koffein-, Gluten- und Industriezuckerfrei – ich habe diese Phasen von Zeit zu Zeit und sie tun mir supergut!
  3. Als Kind wollte ich immer Prinzessin werden.
  4. Human Design hat die Sicht auf mich selbst völlig verändert.
  5. Als kleines Kind hatte ich schon einmal einen kleinen Schäferhund – er hieß Rolfi.
  6. Ich liebte es, bei Warrior Camps in Girona bei Barcelona als Teilnehmerin und besonders auch als Crew mitzumachen.
  7. Ich fange im Oktober 22 zum gefühlt 10. Mal an Salsa zu lernen.
  8. Ich bin sehr gerne in die Schule gegangen und habe auch immer sehr gerne gelernt. Weiterlesen

So ein Umzug – ein neues Ankommen – ist eine große Veränderung …

Ankommen im neuen Zuhause
Ankommen im neuen Büro mit Blick auf den See

Wir haben die Chance genutzt, uns gemeinsam mit unseren Kindern noch einmal zu verändern, raummäßig zu vergrößern, bevor wir uns alleine dann wieder verkleinern. ;-)

Wir sind umgezogen – von Liesing nach Leopoldsdorf bei Wien, das sind 15 Autominuten und dennoch ist es ein ganz anderes Leben: von recht vielen Menschen zu ganz wenigen, vom Stadtrand aufs Land, von einer schönen Wohnung in ein schönes Haus, vom hügeligen Weitblick zum flachen Seeblick, von der unmittelbaren Infrastruktur über dem Einkaufszentrum zum Einkauf mit dem Fahrrad, beim Bio-Pferdehof, … Ich liebe Veränderung, doch ich muss zugeben, dass mir diese ‚Entwurzelung‘ dieses Mal ganz schön zugesetzt und auch eine Weile gedauert hat. … Weiterlesen